Besuch von Duffy in Schleswig-Holstein am 01.07.2012
 

Am 01.07.2012 setze ich mich um 08.00 Uhr in unseren Pkw und ich fuhr mit Duffys Wurfgeschwister Daxa und der Oma Yonka nach Schleswig Holstein.

Dort trafen wir gegen 11.00 Uhr am Klubgelände des Teckelvereins Henstedt/Ulzburg ein.

Angemeldet hatten wir unseren Besuch nicht. Es kamen dann einige Mitglieder des Vereines und die Hunde nahmen untereinander Kontakt auf.

Und dann kam Duffy mit iher neuen Besitzerin. Sie wußte ja nichts von unserem Besuch und erkannte uns zunächst nicht. Erst als ich sie mit Namen ansprach, war die Überraschung groß.

Ich glaube, Duffy und Daxa haben sich wiedererkannt und haben ausgiebig miteinander gespielt.

Gegen 13.00 Uhr verließen wir das Klubgelände und haben anschließend in Hamburg das Miniaturwunderland besucht. War super dort, und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hunde können dort mitgenommen werden, sie dürfen nur nicht bellen und müssen wohlerzogen sein!

 
Duffy nimmt im Teckelklub Henstedt/Ulzburg  am Training teil.
 
   
   
   
   
   
   
   
Duffy und Daxa